WORKSHOP «CROSSOVER»

PROJECTS
INSIGHT
OUTSIDE


CONTEMPORARY POSITIONS ON
THE PHENOMENON OF FASHION











ANSICHTSSACHE

» Gaststudenten kommentieren die Besonderheiten deutscher Fashion
Unsere Arbeit zeigt fünf Gaststudenten der FH Wiesbaden. Sie kommen aus den verschiedensten Teilen der Welt und aus unterschiedlichen Kulturen. Unter dem Thema FASHION wollten wir zunächst die gegensätzlichen Mode-Trends der Studenten aus anderen Ländern aufzeigen. Wie kleiden sie sich in ihren Heimatländern? Passen sie sich in Deutschland der hiesigen Mode an? Im Laufe unserer Recherche stellte sich jedoch heraus, dass sich die Mode global angeglichen hat und dass kulturell geprägte Outfits selbst im jeweiligen Heimatland nur noch zu besonderen Anlässen getragen werden. Unterschiede finden sich nur noch in Details. Viel interessanter wurden dagegen die Meinungen und Aussagen der Gastsstudenten über die momentan in Deutschland vorherrschenden Mode-Trends. Denn was für uns Heimat, Alltag, Normalität bedeutet, ist für sie schließlich fremd und exotisch. Mit ihren unterschiedlichen Hintergründen zeigten sie uns ihre Sichtweisen auf Deutschlands Mode und Fashion. Ein Exkurs in die Gedanken von Besuchern.

Team: Friederike Becker, Jeanette Bohn, Diana Schweitzer


Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache

Ansichtssache


University of Applied Sciences Wiesbaden

IMPRINT

TOP